Deutscher Architektur Verlag

Englisch

Edition 1:1

Die Edition 1:1 zeichnet facettenreiche Portraits etablierter Architekturbüros. Jedem Büro ist ein umfangreiches Buch gewidmet, das Raum für ein tiefgreifendes Profil schafft. Verschiedene Projekte werden vorgestellt, Planmaterial gezeigt und ausführliche Hintergrundinformationen gegeben. Auf diese Weise kann ein konkreter Einblick in die Entwicklung konzeptionell überzeugender Entwürfe entstehen und damit die Arbeitsweise und spezifische Philosophie eines Büros authentisch dargestellt werden. In seiner Gesamtheit bildet die Reihe ein Archiv gut dokumentierter zeitgenössischer Architektur, das als Nachschlagewerk besonderer Arbeiten auch in Zukunft relevant bleibt. Die einzelnen Bücher sind so mehr als eine reine Werkschau und bieten einen persönlichen Einblick in die fachliche Haltung der ArchitektInnen.

Edition 1:100

Die Edition 1:100 ist unser Entwurfsmaßstab, in dem wir Ideen und Architekturprojekte zeigen. Wir suchen und präsentieren in diesem Format ArchitektInnen mit besonderen Herangehensweisen und Umsetzungen. Wir schaffen einen informativen Rahmen für die Idee, das Konzept bis hin zur Präsentation eines Werkes. Die Serie ist eine Sammlung von textlichen Erläuterungen, Plänen und Fotografien zu ausgewählten Themen. Die Inspiration für Neues oder Anderes steht im Mittelpunkt der Edition 1:100.

Edition 1:1000

Die Edition 1:1000 widmet sich den Themen des Städtebaus und allem, was über diesen Maßstab hinaus abbildbar ist. Bei Interviews, Diskussionen und Meinungen verlassen wir allerdings die abstrakte Vogelperspektive und suchen den Dialog auf Augenhöhe.
Die Serie bietet Raum für historisches und modernes Planmaterial, Illustrationen sowie Betrachtungen von Stadtkultur und Kiezbildung. Der Fokus der Edition liegt dabei immer auf Kommunikation und lebendigem Austausch.

Der Verlag

Für uns ist das Medium »Buch« mehr als nur ein Werkzeug zur Vermittlung von Informationen, sondern vielmehr ein hochwertiges »Transportmittel« für gestaltete Qualität und Beständigkeit. Von der Haptik und Optik der ausgewählten Materialien bis hin zu Layout und Satz planen wir in unserem interdisziplinären Team aus ArchitektInnen, LandschaftsarchitektInnen, DesignerInnen, GermanistInnen und digitalen EntwicklerInnen unsere Werke. Architektur und Bücher sind statische, gesetzte Zeitkapseln, die nach Fertigstellung langfristig wirken und ihren BetrachterInnen einen Mehrwert bieten sollen. Auf der anderen Seite ist für uns die Vernetzung der Bücher mit digitalen Werkzeugen von großer Bedeutung, um ergänzenden Inhalten und aktuellen Entwicklungen Raum zu bieten. Unsere Themen-Websites zu verschiedenen architektonischen Typologien sind eine Erweiterung der Printmedien und liefern weitere aktuelle Projekte und Fachinhalte.

Münster

Deutscher Architektur Verlag
Hansaring 12
48155 Münster

T. 0251 - 7486 6417